Juhu mein Baby ist da, jetzt braucht es Windeln

Kaum zu glauben wieviele Windeln ein Baby im Laufe der ersten Monate seines Lebens braucht. Gerade aus dieser Sicht ist es klar muss die Entscheidung, welches Produkt zum Einsatz kommt sorgfältig geprüft werden.

Stoff oder Einwegwindeln?

Obwohl Stoffwindeln nachhaltiger sind und bedeutend weniger Abfall produzieren, liegt die Wahl meist bei den Wegwerfwindeln, welche schnell, sauber und praktisch in der Handhabung sind. Der Vorteil liegt auch darin, dass diese den Urin gut halten und eine optimale Passform haben, welche das Auslaufen verhindern.

Welches sind die besten Windeln?

Die Auswahl für den Konsumenten ist beinahe unendlich: Papers, Pingu Windeln Huggies, Dry Nites, Pull Ups oder NewBorn. Die Windeln sollten schadstoffrei sein und keine Allergiesierung hervorrufen, damit die Gesundheit des Babys nicht gefährdet ist. Praktisch als Orientierungshilfe sind die verschiedensten Tests, welche der Kassensturz, Ökotest wie auch der TCS durchgeführt haben.

Unser Partner: Babymüller

Lesen Sie mehr zu diesem Thema bei unserem Partner Babymüller:

Artikel zum Thema bei Babymüller

Hier kriegen Sie ein breites Windelsortiment zu attraktiven Preisen