Sonnenschutz in den Bergen

Hat man es endlich aus dem Nebel an die Sonne geschafft, so möchte man als Erstes die Sonne geniessen und die wärmenden Strahlen auf der Haut spüren. Wenn Sie die folgenden Tipps beachten, so sind Sie vor den Risiken der Sonne geschützt und können die wärmenden Sonnenstrahlen ohne schlechtes Gewissen geniessen.

Sonne ist in den Bergen besonders stark. Doch weshalb ist das so? Einerseits befinden wir uns in den Bergen in bedeutend höheren Lagen als im Mittelland, dadurch ist die schützende Schicht viel dünner und der UV Index steigt an. Andererseits wird das Sonnenlicht vom Schnee reflektiert, somit verstärkt sich die Strahlung um bis zu 90%. Besonders heimtückisch ist auch die Kälte in den Bergen, weshalb die Sonnenstrahlen oftmals weniger intensiv wahrgenommen werden.

Die Bräune ist zwar immer noch im Trend, doch ist die UV Strahlung verantwortlich für die vorzeitige Alterung der Haut bis hin zum Hautkrebs. Die UVA Strahlen sind für die Hautalterung verantwortlich und die UVB Strahlen für den Sonnenbrand, welcher der Haut langfristig schaden kann.
Um sich gut vor dieser Strahlung zu schützen, ist es wichtig dem Hauttyp entsprechende Sonnencremes mit hohen UVA und UVB Filtern zu benutzen.

Nicht nur das Gesicht benötigt einen Sonnenschutz

Wie die Haut benötigen auch die Augen einen Sonnenschutz. Eine Sonnen- oder Skibrille ist daher unerlässlich. Wird keine Kopfbedeckung getragen, so müssen Stirn, Scheitel und Ohren ebenfalls vor der Sonne geschützt und eingecremt werden. Auch bei der Lippenpflege wird empfohlen, ein Produkt mit Lichtschutzfaktor zu verwenden.

Vitamin D und Sonnenlicht

Für die Bildung von Vitamin D3 ist der Körper auf Sonnenlicht angewiesen, da die Ernährung nur einen geringen Beitrag leistet. Das Bundesamt für Gesundheit vertritt die Meinung, dass Sonnenlicht eine unzuverlässige Quelle für Vitamin D ist und in den Wintermonaten in unseren Breitengraden die Sonnenstrahlung zu gering ist. Vitamin D ist besonders wichtig für den Knochenaufbau. Es hilft das Kalzium in die Knochen und Zähne zu bringen.

Produktempfehlungen

Weitere Tipps

Ohne Vitamin D3 kein Leben