Ultrasun - Schnell einziehender Sonnenschutz beim Sport

Beim Sport ist es besonders wichtig, sich gut vor der Sonne zu schützen. Eine lange Zeit an der Sonne und Schwitzen sind ausserdem eine Herausforderung für die Sonnenschutzprodukte. Die Produkte müssen wasser- und schwitzresistent sein und dürfen dennoch keine Rückstände oder einen Fettfilm auf der Haut zurücklassen.

Warum Ultrasun?

Die Firma Ultrasun AG führte vor knapp 30 Jahren die ersten Produkte mit Liposomen-Technologie ein. Dabei handelt es sich um eine spezielle Technologie um der Sonnencreme eine möglichst leichte Textur zu verleihen. Aus der Sonnencreme wurde ein leichtes, schnell einziehendes Sonnengel. Das Schweizer Unternehmen forscht stetig weiter und optimiert die Texturen laufend. Aufgrund der feinen und leichten Texturen sind die Produkte bei Sportlern besonders beliebt. Heute werden die Produkte mit lamellaren Strukturen versehen (ausser Sport Produkte), welche die natürliche Hautbarriere stärken und helfen, das Produkt besser haftbar zu machen. Dadurch wird ein längerer Schutz gewährleistet. Die Sportprodukte sind transparent, leicht auftragbar, ziehen schnell ein und eignen sich hervorragend für Outdoor-Aktivitäten.

Ultrasun Sport Produkte

Profisportler schätzen Ultrasun

Weltklassensportler wie der Triathlon Weltmeister/Ironman Champion Hawaii 2017 und 2018 Patrick Lange schätzen diese transparenten und schnell einziehenden Sportprodukte sehr.

Ultrasun Produkte sind frei von:

  • irritierenden oder hormonaktiven UV-Filter (z.B. Octocrylene, Ethylhexyl, Methoxycinnamate)
  • komedogene Mineralöle, Silikone, PEG/PPG-Emulgatoren
  • Aluminiumverbindungen
  • Parabene, Phenoxyethanol
  • Parfum