Es braucht Übersicht für einen guten Therapieerfolg. Wir verpacken Ihre Medikamente in Blister und garantieren Ihnen die richtigen Medikamente, im richtigen Beutel zur richtigen Zeit.

Blisterzentrum Adler Apotheke

Die richtigen Medikamente richtig dosiert zur rechten Zeit einnehmen ist in der modernen Medizin eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. Die Adler Apotheke in Winterthur verpackt Ihre Medikamente in Blister und garantiert Ihnen die richtigen Medikamente, im richtigen Beutel zur richtigen Zeit.

Wer täglich viele Medikamente einnehmen muss, hat es schwer, den Therapieplan genau einzuhalten und immer den Überblick zu behalten. Wir bieten Ihnen eine moderne Lösung an.

Film

YouTube Adlershop.ch

Hier klicken um sich das Video zur Verblisterung anzuschauen

Der Blick hinter die Kulisse verschafft Ihnen einen Überblick von der Bestellung über die Produktion bis zur persönlichen Übergabe.

BlisterBeutel Adler Apotheke

Das Blister-System

Ein Blister ist ein Beutel, in dem Medikamente nach einem mit Arzt und Apotheker abgestimmten Einnahmeplan portioniert werden. Die Produktion findet unter strengsten Sicherheitskontrollen in einem Reinraum in unserer Apotheke statt. Durch eine vollautomatische Verblisterungsmaschine werden die Medikamente in die verschriebenen Dosierungen aufgeteilt und eingeschweisst. Jeder Beutel ist mit Patientenname, Einnahmezeitpunkt, Arzneimittelname sowie dessen Farbe und Form beschriftet. Für flüssige Arzneimittel oder Schmerzpflaster besteht zusätzlich die Möglichkeit, leere Blister als Erinnerungsbeutel zu drucken. Mit Hilfe eines fotooptischen Kontrollsystems wird jeder Blister unter pharmazeutischer Aufsicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft und zur Dokumentation als Bilddatei gespeichert. Der Schlauchblister ermöglicht eine einfache, sichere und qualitativ hochstehende Medikamentenversorgung.


Selten eingesetzte Medikamente, sowie halbe Tabletten müssen manuell anhand eines gesicherten Rüsttablett gerichtet und anschliessend auf die Maschine gegeben werden.

Die Vorteile

- Sicherheit:

Keine Verwechslungsgefahr von Arzneimitteln

Jeder Blister ist durch Patientenname, Datum, Einnahmezeit, Arzneimittelname, sowie durch Form und Farbe klar identifizierbar

Überprüfung der verschriebenen Medikamente auf Wechselwirkungen, Kontraindikationen und Doppelverordnungen durch eine pharmazeutische Fachperson

Intervalldosierungen werden kalendarisch und automatisch aufgeführt – die mühsame Buchführung entfällt dadurch

- Personal und Lagerbestände:

Senkung der Lagerbestände der rezeptpflichtigen Medikamente um bis zu 77% und der nicht rezeptpflichtigen Medikamente um bis zu 40%.
Keine aufwändigen Verfalldatenkontrollen mehr.
Reduktion der Arbeitszeit für die Bereitstellung, Lagerung Kontrolle und Dokumentation der Medikamente. Dringend benötigtes Fachpersonal kann dort eingesetzt werden, wo es am wertvollsten ist.

- Detailierte Beschriftung:

Auf jeder Tüte steht der Name des Patienten, alle notwendigen Angaben zu den enthaltenen Medikamenten (Name, Aussehen, Indikation) und zu Einnahmezeitpunkt (Datum, Uhrzeit) sowie individuelle Einnahmehinweise.

- Einfache Handhabung:

Jede Blistertüte hat einen glatten Rand und eine perforierte Seite. An der perforierten Seite lässt sich die Blistertüte leicht und ohne Kraftaufwand öffnen. Eine Eigenschaft, die besonders älteren Patienten, aber auch dem Pflegepersonal den Alltag erleichtert.
Bei einer Therapieänderung bleiben keine angebrochenen Packungen zurück.
Keine Verwechslung von Arzneimitteln, da jeder Blister einzeln beschriftet ist.
Reduktion falscher Einnahmefrequenz und falscher Einnahmedauer.

- Einnahmezeit:

Schlauchblister lassen sich flexiebel für jeden Einnahmezeitpunkt befüllen.
Problemlose Mitnahme der Medikation, beispielsweise bei Ausflügen oder Ferien.


Zur Kontrolle und Dokumentation wird jeder Blister mittels eines hochauflösenden Photosystems abgelichtet und durch eine pharmazeutische Person geprüft und freigegeben.

Kosten

Bei der Einnahme von mehr als vier Medikamenten wird das Blister-System angewendet. Die Kosten gehen bei ärztlicher Verschreibung zu Lasten der Krankenkasse. Durch die konstante Einnahme der Medikamente wird die Gesundheit des Patienten verbessert, womit die Kosten gesenkt werden. Wünschen Sie die Produktion Ihrer individuellen Verblisterung auf eigene Rechnung verrechnen wir für unsere Arbeit 21.60.- pro Woche.

Flexibilität und Unabhängigkeit

Aufgrund der hauseigenen Verblisterung und dem 365 Tage-Service im Jahr kann auf Änderung der Medikation schnell und problemlos reagiert werden.

Sie haben bei uns die Möglichkeit die ihre individuelle Verblisterung in der Apotheke abzuholen oder im Abo per Post (8.- Porto pro Lieferung) zusenden zu lassen.

Die Zukunft der Medikamentenversorgung einfach und sicher

Adresse:

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir freuen uns auf Sie.

Blisterzentrum
Adler Blister AG
Bahnhofplatz 2, 8400 Winterthur
Kanton Zürich
Telefon 052 269 08 40, Fax 052 269 08 41
blister@ovan.ch

Kontaktpersonen:

Livia Müller, Apothekerin ETH
Sandra Wiedenmann, Apothekerin ETH
Florian Meier, Apotheker ETH; FPH