Vitamin A Blache Augensalbe 5 G
Vitamin A Blache Augensalbe 5 G

Vitamin A Blache Augensalbe 5 G

8.50 Fr.

Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandbereit.Details
Dieses Medikament gehört zur Abgabekategorie B und ist daher rezeptpflichtig. Wenn Sie von einem Arzt ein Rezept erhalten haben, können Sie uns dieses per Post senden worauf wir Ihnen das Medikament zuschicken werden.Genauere Informationen

Was ist Vitamin A «Blache» und wann wird es angewendet?

Vitamin A «Blache» Augensalbe darf nur auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin zur Behandlung von bestimmten Verletzungen und Erkrankungen der Bindehaut oder der Hornhaut angewendet werden. Das Vitamin A fördert deren Heilung.

 

Was sollte dazu beachtet werden?

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen zur Behandlung Ihrer gegenwärtigen Augenbeschwerden von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin verordnet. Verwenden Sie es nicht für die Behandlung anderer Erkrankungen oder von Drittpersonen.

Hinweis für Kontaktlinsenträger

Kontaktlinsen können den Heilungsprozess beeinflussen. Während und nach der Behandlung dürfen Kontaktlinsen deshalb nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Augenarztes bzw. der Augenärztin eingesetzt werden. Kontaktlinsen in diesem Fall sorgfältig reinigen.

 

Wann darf Vitamin A «Blache» nicht angewendet werden?

Bei einer bekannten oder vermuteten Überempfindlichkeit (Allergie) auf einen Inhaltsstoff dieser Augensalbe.

 

Wann ist bei der Anwendung von Vitamin A «Blache» Vorsicht geboten?

Da unmittelbar nach dem Auftragen von Augensalben verschwommenes Sehen auftreten kann, für mindestens 20 Minuten keine Fahrzeuge lenken oder Maschinen bedienen!

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder am Auge anwenden.

 

Darf Vitamin A «Blache» während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Während der Schwangerschaft und Stillzeit soll das Arzneimittel Vitamin A «Blache» nicht angewendet werden.

 

Wie verwenden Sie Vitamin A «Blache»?

Erwachsene: Im Allgemeinen wird ein Salbenstrang von 3–5 mm, 2 bis 4-mal täglich in den Bindehautsack des betroffenen Auges gegeben. Vitamin A «Blache» kann auch unter einem Augenverband angewendet werden. Tube nach Gebrauch sofort fest verschliessen.

Die Anwendung und Sicherheit von Vitamin A «Blache» bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.

Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. Ärztin oder Apothekerin.

 

Welche Nebenwirkungen kann Vitamin A «Blache» haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Vitamin A «Blache» Augensalbe auftreten: Sofort nach der Anwendung kann eine kurzdauernde Sehstörung (verschwommenes Bild) auftreten. Wirkstoffe in Augenpräparaten können in den Blutkreislauf gelangen. Nebenwirkungen sind deshalb auch im Körper möglich.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

 

Was ist ferner zu beachten?

Um die Sterilität der Augensalbe zu erhalten, Tubenspitze weder mit den Händen noch mit dem Auge berühren. Tube nach Gebrauch sofort fest verschliessen.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Behälter mit «Exp.» bezeichneten Datum verwendet werden. Nach Anbruch der Tube nicht länger als 30 Tage verwenden.

Aufbewahrung/Lagerung

In der verschlossenen Originalpackung und ausserhalb der Reichweite von KindernIn der verschlossenen Originalpackung und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Nach Beendigung der Behandlung das Arzneimittel Ihrer Abgabestelle (Arzt oder Apotheker bzw. Ärztin oder Apothekerin) zum fachgerechten Entsorgen bringen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

 

Was ist in Vitamin A «Blache» enthalten?

Wirkstoff: Vitamin A (Retinolpalmitat) 15 000 I.E./g.

Hilfsstoffe: Wollfett und weitere Hilfsstoffe.

 

Zulassungsnummer

22398 (Swissmedic).

 

Wo erhalten Sie Vitamin A «Blache»? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Vitamin A «Blache» Augensalbe gibt es in Tuben zu 5 g.

 

Zulassungsinhaberin

Bausch & Lomb Swiss AG, 6301 Zug.

 

Diese Packungsbeilage wurde im April 2009 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

 

 

BL_PI_DE_20090422

 

Fachinformationen zum Medikament anzeigen