Philips Lumea Precision Plus SC2006
Philips Lumea Precision Plus SC2006

Philips Lumea Precision Plus SC2006Hersteller: Philips

722.45 Fr.

Momentan nicht lieferbar.Details

Der Philips Lumea Precision Plus benutzt die IPL-Technologie, wobei die Haare mit sanften Lichtimpulsen behandelt werden. Auf diese Weise fallen sie auf natürliche Weise aus, während das Neuwachstum verhindert wird. Ihre Haut bleibt seidig glatt. Dieses Gerät ist zur kabellosen Anwendung für Gesicht und Körper geeignet.

Bei der „Intense Pulsed Light“ IPL-Behandlung wird das Licht vom Farbstoff im Haar, dem sogenannten Melanin, in Lichtenergie umgewandelt. Diese wird zur Haarwurzel geleitet, wodurch der Haarfollikel dazu stimuliert wird, in die Ruhephase überzugehen. Bereits nach 4 vierzehntägigen Behandlungen wachsen die Haare deutlich weniger nach. Aufgrund des niedrigen Melaningehalts in hellblondem, weiss-grauem und rotem Haar zeigt diese Methode der Haarentfernung nicht die gleiche Wirkung wie bei anderen Haarfarben. Ausserdem ist eine solche Behandlung ebenfalls nicht für Frauen mit von Natur aus dunkler Hautfarbe geeignet.

Der Philips Lumea Precision Plus bietet fünf unterschiedliche Intensitätsstufen für eine wirksame und sanfte Behandlung bei unterschiedlichen Hauttönen und Haarfarben.

Anwendung

  • Rasieren Sie zunächst die zu behandelnden Partien, um sicherzustellen, dass die Lichtenergie auf möglichst wirksame Wiese zur Haarwurzel geleitet wird.
  • Wählen Sie die richtige Lichtintensität für Ihren Hauttyp zum Zeitpunkt der Behandlung aus. Dies ermöglicht sanfte und effektive Ergebnisse, ohne dabei Rötungen hervorzurufen.
  • Setzen Sie das Gerät in einem Winkel von 90° auf die Haut auf. Wenn die Bereitschaftsanzeige aufleuchtet, können Sie einen Lichtimpuls auslösen. Anschliessend können sie das Lichtaustrittsfenster zur nächsten Partie bewegen und den Vorgang wiederholen. Stellen Sie dabei sicher, dass die Partien ein wenig überlappen, um keine Haare auszulassen.

Im Rahmen von klinischen Studien hat dabei keine der Frauen die Behandlung als schmerzhaft eingestuft, sofern die Einstellung gemäss Haut- und Haarfarbe korrekt gewählt wurde. Empfindungen wie Wärmegefühl, Prickeln oder Juckreiz können auftauchen, wobei diese meistens nach ein paar Minuten bzw. einer Stunde abklingen.

Hinweise

Nach dem Bräunen der Haut sollten sie die empfohlene Zeitspanne abwarten, bevor Sie Philips Lumea Precision Plus benutzen. Ausserdem sollte es nicht bei Sonnenbrand benutzt werden. Auch direkt nach der IPL-Behandlung ist die Haut empfindlicher, wodurch abgewertet werden sollte, bis alle Rötungen abgeklungen sind, bevor die betroffenen Hautpartien der Sonne ausgesetzt werden.
Philips Lumea Precision Plus sollte nicht von Frauen verwendet werden, die an Krankheiten oder Beschwerden wie z.B. Hautkrebs, Hautläsionen, Epilepsie, Gefässerkrankungen, Immundefekten oder Lichtallergie leiden. Ausserdem sollte das Gerät auch nicht bei schwangeren oder stillenden Frauen benutzt werden, genauso wenig wie in der Nähe von Piercings, Tattoos, Injektionsstellen, Herzschrittmachern oder Implantaten.