Melaleuka Pur Liq 20 Ml

19.50 Fr.

Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandbereit.Details
Dieses Medikament gehört zur Abgabekategorie D und ist daher apothekenpflichtig: entweder Sie holen das Medikament persönlich in der Apotheke ab (dafür brauchen Sie kein Rezept) oder Sie senden uns ein Rezept eines Arztes damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können.Genauere Informationen

Pflanzliches Arzneimittel

Was ist Melaleuka-Pur Heilöl und wann wird es angewendet?

Melaleuka-Pur Heilöl besteht aus dem ätherischen Öl, das aus den frischen Blättern und Zweigspitzen der Melaleuca alternifolia (Tea Tree, Teebaum), eines im südlichen Australien beheimateten Baumes, gewonnen wird. Das ätherische Öl besitzt leicht desinfizierende, durchblutungsfördernde Eigenschaften und wird bei Schnupfen und Husten zur Inhalation sowie bei Entzündungen im Mund-Rachenbereich als Mundspülung eingesetzt.

Was sollte dabei beachtet werden?

Bei hohem Fieber oder wenn innerhalb einer Woche keine Besserung eintritt, ist ein Arzt bzw. eine Ärztin zu konsultieren.

Wann darf Melaleuka-Pur Heilöl nicht oder nur mit Vorsicht angewendet werden?

Wenn Sie auf ätherische Öle überempfindlich reagieren, dürfen Sie Melaleuka-Pur Heilöl nicht anwenden. Bei Kindern unter 4 Jahren darf Melaleuka-Pur Heilöl nicht angewendet werden.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

- an Krankheiten leiden,

- Allergien haben oder

- andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Darf Melaleuka-Pur Heilöl während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Auf Grund der bisherigen Erfahrung ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt oder den Apotheker bzw. die Ärztin oder die Apothekerin um Rat fragen.

Wie verwenden Sie Melaleuka-Pur Heilöl?

Zur Inhalation gibt man 30 Tropfen Melaleuka-Pur Heilöl in eine Tasse (ca. 150 ml) heisses Wasser und atmet die Dämpfe mehrere Minuten unter einem Tuch tief ein. Die Inhalation kann 3-4mal täglich wiederholt werden. Vorsicht: Kinder die Anwendung nicht unbeaufsichtigt durchführen lassen! Zur Mundspülung nimmt man 20 Tropfen Melaleuka-Pur Heilöl auf ein Glas lauwarmes Wasser und gurgelt mehrmals täglich.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Melaleuka-Pur Heilöl haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Melaleuka-Pur Heilöl auftreten: Schmerzhafte, juckende und entzündliche Hautver- änderungen. Beim Auftreten dieser Nebenwirkungen ist die Behandlung abzubrechen und es ist ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Melaleuka-Pur Heilöl soll ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Bei Raumtemperatur (15-25°C) aufbewahren. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist in Melaleuka-Pur Heilöl enthalten?

1 ml Melaleuka-Pur Heilöl enthält:

Ätherisches Öl aus Melaleuca alternifolia (Tea Tree) (1 ml = ~ 20 Tropfen)

Zulassungsnummer

50068 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Melaleuka-Pur Heilöl? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung. Packung zu 20 ml

Zulassungsinhaberin

Elixan Aromatica GmbH, CH-9533 Kirchberg (SG).

Diese Packungsbeilage wurde im Oktober 2008 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.