Pantothen Streuli Salbe 100g
Pantothen Streuli Salbe 100gPantothen Streuli Salbe 100g

Pantothen Streuli Salbe 100g

9.50 Fr.

Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandbereit.Details
Dieses Medikament gehört zur Abgabekategorie D und ist daher apothekenpflichtig: entweder Sie holen das Medikament persönlich in der Apotheke ab (dafür brauchen Sie kein Rezept) oder Sie senden uns ein Rezept eines Arztes damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können.Genauere Informationen

Was ist Pantothen-Streuli und wann wird es angewendet?

Pantothen-Streuli enthält den Wirkstoff Pantothensäure, der in allen Geweben vorkommt und der zur Gruppe der B-Vitamine gehört. Pantothensäure ist beteiligt am Aufbau und an der Wiederherstellung von Haut und Schleimhäuten.

Der Wirkstoff ist in eine Salbengrundlage mit hohem Fettgehalt eingearbeitet und eignet sich allgemein für trockene Haut und als Nässeschutz.

Pantothen-Streuli Salbe kann angewendet werden

  • bei trockener, rauer und spröder Haut, z.B. nach dem Duschen oder Baden
  • zur Brustpflege während der Stillperiode und zur Behandlung wunder Brustwarzen und Brustrhagaden
  • zur Behandlung oder Verhütung von Wundsein, Hautrötungen und Windelentzündungen in der Säuglingspflege
  • zur Förderung der Wundheilung und Hautneubildung bei leichten Brand- und Schürfwunden und Hautreizungen.

Was sollte dazu beachtet werden?

Infizierte Wunden sowie Wunden mit Infektionsgefahr sollten nicht mit Pantothen-Streuli behandelt werden.

Grossflächige, stark verschmutzte und tiefe Wunden, sowie Biss- und Stichwunden benötigen eine ärztliche Behandlung (Gefahr von Wundstarrkrampf). Bleibt der Umfang einer Wunde während einiger Zeit unverändert gross, tritt eine lokale Verschlechterung ein oder verheilt die Wunde nicht innerhalb von 10-14 Tagen, ist ebenfalls ein Arztbesuch erforderlich. Ebenso, wenn die Wundränder stark gerötet sind, die Wunde plötzlich anschwillt, stark schmerzhaft ist oder wenn sich das Allgemeinbefinden (z.B. Fieber - Gefahr einer Blutvergiftung) verschlechtert, ist unverzüglich ein Arzt oder eine Ärztin zu konsultieren.

Wann darf Pantothen-Streuli nicht angewendet werden?

Bei Überempfindlichkeit auf den Wirkstoff Pantothensäure oder einen anderen Bestandteil des Präparates dürfen Sie Pantothen-Streuli nicht verwenden.

Wann ist bei der Anwendung von Pantothen-Streuli Vorsicht geboten?

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen zu befolgen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Darf Pantothen-Streuli während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das werdende Kind bekannt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Pantothen-Streuli kann während der Schwangerschaft und in der Stillzeit angewendet werden.

Wie verwenden Sie Pantothen-Streuli?

  • Bei Hauttrockenheit und wunder Haut: Tragen Sie Pantothen-Streuli je nach Bedarf ein- bis mehrmals täglich auf.
  • Zur Brustpflege: Bringen Sie nach jedem Anlegen Pantothen-Streuli Salbe auf ein Stück Gaze auf und bedecken Sie damit die Brustwarzen.
  • Zur Säuglingspflege: Verteilen Sie nach dem Trockenlegen Pantothen-Streuli über das Gesäss und Genitalregion des Säuglings, nachdem diese Körperteile gründlich mit Wasser gereinigt wurden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Pantothen-Streuli haben?

In seltenen Fällen sind allergische Hautreaktionen beobachtet worden. Wenn Sie aussergewöhnliche Hautreaktionen feststellen, informieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Nicht einnehmen. Tube fest verschlossen, bei Raumtemperatur (15-25 °C) und ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist in Pantothen-Streuli enthalten?

1 g Salbe enthält: 50 mg Calciumpantothenat, Wollwachs, Wollwachsalkohole, Konservierungsstoffe: Methylparaben (E 218), Propylparaben (E 216), weitere Hilfsstoffe.

Zulassungsnummer

36832 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Pantothen-Streuli? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Tuben zu 30 g und 100 g.

Zulassungsinhaberin

Streuli Pharma AG, 8730 Uznach.

Diese Packungsbeilage wurde im Februar 2008 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.