Oxyplastin Wundpaste 75g

Oxyplastin Wundpaste 75g

Fachinformationen

Zusammensetzung

1 g Paste enthält: Zinkoxid 460 mg als Wirkstoff, Wollfett, Aromastoffe und zusätzliche Hilfsstoffe.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Säuglinge und Kleinkinder: Schutz der Haut gegen die Nässe der Windeln und Behandlung der Windeldermatitis.

Allgemein-Medizin: Kleinere Verletzungen und Hautschäden. Hautschutz bei Anus praeter, Zystostomie, Nephrostomie, Tracheotomie, unter Gipsverbänden.

Dosierung/Anwendung

Je nach Bedarf ein bis mehrmals täglich auf die zu behandelnden Stellen auftragen.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen zu befolgen.

Schwangerschaft/Stillzeit

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt.

Unerwünschte Wirkungen

Oxyplastin kann Überempfindlichkeitsreaktionen zur Folge haben.

Zulassungsnummer

13749 (Swissmedic).

Zulassungsinhaberin

Dr. Wild & Co. AG, 4132 Muttenz.

Stand der Information

Juli 2008.

Verwendung dieser Informationen

Die Informationen auf dieser Seite sind für Fachpersonal gedacht. Bei Fragen lassen Sie sich von einer Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) beraten und lesen Sie die Packungsbeilage auf unserer Produktseite.