Antiphlogistine Paste 250g

Antiphlogistine Paste 250g

Fachinformationen

Zusammensetzung

1 g Umschlagpaste enthält: Salicylsäure 1,1 mg, Aromatica und weitere Hilfsstoffe.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Zur äusserlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen. Vorzugsweise als warme Umschlagpaste bei Erkältungen, Halsweh, Rheuma, Gelenkentzündungen, Quetschungen, Verrenkungen und Muskelschmerzen; als kalte Umschlagpaste bei Insektenstichen und Verstauchungen.

Dosierung/Anwendung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Tube in heissem Wasser (65 °C) 10 Min. erwärmen und vor der Anwendung gut kneten. Warme Paste ½ cm dick auf die Haut auftragen (1–2× tägl.). Mit reichlich Watte bedecken und fixieren. Antiphlogistine ist auch kalt anwendbar.

Kinder ab 2 Jahren: nur kurzfristig und nicht grossflächig anwenden.

Kontraindikationen

Nicht auf offene Wunden, auf ekzematöse Haut, am Auge und auf Schleimhäute auftragen.

Überempfindlichkeit gegen Salicylsäure oder eine andere Komponente des Präparates.

Kinder unter 2 Jahren.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Bei Kindern ab 2 Jahren und Patienten mit Nierenfunktionsstörungen nur kurzfristig und nicht grossflächig anwenden.

Schwangerschaft/Stillzeit

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit nur kurzfristig, nicht grossflächig und nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.

Unerwünschte Wirkungen

Hautreaktionen bei Überempfindlichkeit sind möglich.

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind bisher keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

Zulassungsnummer

13881 (Swissmedic).

Zulassungsinhaberin

Doetsch Grether AG, 4051 Basel.

Stand der Information

Mai 2009.

Verwendung dieser Informationen

Die Informationen auf dieser Seite sind für Fachpersonal gedacht. Bei Fragen lassen Sie sich von einer Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) beraten und lesen Sie die Packungsbeilage auf unserer Produktseite.