Ginsana 100 Kapseln

Ginsana 100 Kapseln

Fachinformationen

Pflanzliches Arzneimittel

Zusammensetzung

Ginsana Kapseln

Wirkstoff: Ginseng Trockenextrakt G115 (aus Wurzeln von Panax Ginseng C.A. Meyer), eingestellt auf 4% Ginsenoside (DEV: [3–7]:1, Auszugsmittel Ethanol 96% : Wasser = 40:60).

Hilfsstoffe: Ethylvanillin und weitere Hilfsstoffe pro Kapsel.

Ginsana Kapseln sind glucose- und saccharosefrei.

Ginsana Tonic

Wirkstoff: Ginseng Trockenextrakt G115 (aus Wurzeln von Panax Ginseng C.A. Meyer), eingestellt auf 4% Ginsenoside (DEV: [3–7]:1, Auszugsmittel Ethanol 96% : Wasser = 40:60).

Hilfsstoffe: 11,5% Vol. Alkohol; Sorbitol; Saccharose; Vanilletinktur; Aromatica und weitere Hilfsstoffe pro 15 ml.

Ginsana Tonic enthält 6,2 g Kohlenhydrate entsprechend 0,52 BE pro Messbecher zu 15 ml.

Ginsana Tonic ohne Alkohol

Wirkstoff: Ginseng Trockenextrakt G115 (aus Wurzeln von Panax Ginseng C.A. Meyer), eingestellt auf 4% Ginsenoside (DEV: [3–7]:1, Auszugsmittel Ethanol 96% : Wasser = 40:60).

Hilfsstoffe: Conserv.: Kaliumsorbat (E 202), Natriumbenzoat (E 211); Sorbitol; Saccharose; Aromatica und weitere Hilfsstoffe pro 15 ml.

Ginsana Tonic ohne Alkohol enthält 4,2 g Kohlenhydrate entsprechend 0,35 BE pro Messbecher zu 15 ml.

Ginsana Tabs

Wirkstoff: Ginseng Trockenextrakt G115 (aus Wurzeln von Panax Ginseng C.A. Meyer), eingestellt auf 4% Ginsenoside (DEV: [3–7]:1, Auszugsmittel Ethanol 96% : Wasser = 40:60).

Hilfsstoffe: Saccharose 1,1 g; Stärkesirup 2,1 g; Aromatica und weitere Hilfsstoffe.

Ginsana Tabs enthalten 3,2 g Kohlenhydrate entsprechend 0,27 BE pro Lutschtablette.

Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit

Kapseln

1 Kapsel enthält 30–55 mg ethanolischer Ginseng Trockenextrakt (Drogen-Extrakt-Verhältnis: 3–7:1; Auszugsmittel Ethanol/Wasser 40/60) eingestellt auf 4 mg Ginsenoside. Diese native Extraktsmenge entspricht der nicht-nativen Wirkstoffzubereitung von 100 mg Ginseng-Extrakt G115.

Tonic und Tonic ohne Alkohol

15 ml (1 Messbecher) enthalten 42–77 mg ethanolischer Ginseng Trockenextrakt (Drogen-Extrakt-Verhältnis: 3–7:1; Auszugsmittel Ethanol/Wasser 40/60) eingestellt auf 5,6 mg Ginsenoside. Diese native Extraktsmenge entspricht der nicht-nativen Wirkstoffzubereitung von 140 mg Ginseng-Extrakt G115.

Tabs

1 Lutschtablette enthält 15–28 mg ethanolischer Ginseng Trockenextrakt (Drogen-Extrakt-Verhältnis: 3–7:1; Auszugsmittel Ethanol/Wasser 40/60) eingestellt auf 2 mg Ginsenoside. Diese native Extraktsmenge entspricht der nicht-nativen Wirkstoffzubereitung von 50 mg Ginseng-Extrakt G115.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Ginsana wird verwendet zur körperlichen und geistigen Leistungssteigerung wie Schwäche- und Erschöpfungszustände, Müdigkeit und Konzentrationsmangel sowie in der Rekonvaleszenz.

Dosierung/Anwendung

Ginsana Kapseln: In der Regel 2 Kapseln täglich zum Frühstück oder je eine zum Frühstück und zum Mittagessen. Die Einnahme erfolgt am besten mit etwas Flüssigkeit.

Ginsana Tonic und Ginsana Tonic ohne Alkohol: In der Regel 1 Messbecher zu 15 ml täglich vor oder nach dem Essen, am besten zum Frühstück.

Ginsana Tabs: 4 bis 8 Lutschtabletten täglich, je nach Bedarf.

Die angegebene Dosierung gilt für Erwachsene.

Jugendliche ab 12 Jahren nehmen vorzugsweise die Darreichungsformen Ginsana Kapseln, Ginsana Tonic ohne Alkohol oder Ginsana Tabs und reduzieren die Dosierung auf eine halbe Erwachsenendosis. Nicht anwenden bei Kindern unter 12 Jahren. Es gibt keine speziellen Anwendungsempfehlungen für ältere Leute.

Kontraindikationen

Ginsana darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Ginseng-Zubereitungen oder weitere Bestandteile des Arzneimittels (siehe «Zusammensetzung»).

Bei Vorliegen einer Allergie auf Soja oder Erdnüsse dürfen Ginsana Kapseln und Ginsana Tabs nicht eingenommen werden.

Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine Untersuchungen vor.

Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Ginsana Kapseln

Ginsana Kapseln enthält 130 mg Laktose pro 2 Kapseln. Patienten mit einer seltenen erblichen Galaktose-Intoleranz wie z.B. Galaktosämie sollten sie nicht einnehmen.

Ginsana Tabs

Ginsana Tabs enthält 17 g Glucose und 8,9 g Saccharose pro 8 Tabs. Diabetikern wird deshalb empfohlen die zuckerfreien Ginsana Kapseln einzunehmen.

Patienten mit einer seltenen erblichen Fruktose-Intoleranz, einer Glukose-Galaktose Malabsorption oder einer Saccharase-Isomaltase Insuffizienz sollten sie nicht einnehmen.

Ginsana Tonic

Ginsana Tonic enthält 1,7 g Sorbitol sowie 1,7 g Saccharose pro 15 ml. Diabetikern wird deshalb empfohlen die zuckerfreien Ginsana Kapseln einzunehmen.

Patienten mit einer seltenen erblichen Fruktose-Intoleranz, einer Glukose-Galaktose Malabsorption oder einer Saccharase-Isomaltase Insuffizienz sollten sie nicht einnehmen.

Ginsana Tonic ohne Alkohol

Ginsana Tonic ohne Alkohol enthält 1,4 g Sorbitol und 2,1 g Saccharose pro 15ml. Diabetikern wird deshalb empfohlen die zuckerfreien Ginsana Kapseln einzunehmen.

Patienten mit einer seltenen erblichen Fruktose-Intoleranz, einer Glukose-Galaktose Malabsorption oder einer Saccharase-Isomaltase Insuffizienz sollten sie nicht einnehmen.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Ginsana Tonic enthält 11,5% Vol. Alkohol. Bei Beachtung der empfohlenen Dosierung werden bei jeder Einnahme bis zu 1,4 g Alkohol zugeführt. Ein gesundheitliches Risiko besteht u.a. für Leberkranke, bei gleichzeitiger Einnahme von Paracetamol, für Alkoholkranke, Epileptiker, Hirngeschädigte, Schwangere, Stillende sowie für Kinder.

Hinweis für Diabetikerinnen und Diabetiker: Ginseng kann möglicherweise den Blutzuckerspiegel senken.

Bei Diabetikerinnen und Diabetiker kann Ginsana die Wirkung blutzuckersenkender Arzneimittel verstärken.

Interaktionen

Bei gleichzeitiger Einnahme von Ginseng mit Arzneimitteln, welche die Blutgerinnung hemmen (sogenannte orale Antikoagulantien, z.B. Phenprocoumon, Acenocoumarol, Warfarin) kann deren Wirkung abgeschwächt werden. Patienten unter Antikoagulantien sollten deshalb vor einer Einnahme von Ginsana ärztlichen Rat einholen.

Ginsana Tonic enthält Alkohol. Die Wirkung anderer Arzneimittel insbesondere Antidepressiva kann verstärkt oder beeinträchtigt werden.

Schwangerschaft/Stillzeit

Bei der Anwendung von Ginsana in der Schwangerschaft ist Vorsicht geboten.

Ginsana Tonic enthält Alkohol und sollte deshalb nicht während Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden.

Reproduktionsstudien an Tieren mit dem Panax Ginseng Extrakt G115 zeigten weder eine Beeinträchtigung der Fertilität noch Hinweise auf Teratogenität.

Kontrollierte Studien mit schwangeren Frauen sind nicht durchgeführt worden. Medizinischer Rat sollte eingeholt werden, bevor Ginsana Tonic ohne Alkohol, Kapseln und Tabs während Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen werden.

Wirkung auf die Fahrtüchtigkeit und auf das Bedienen von Maschinen

Ginsana Tonic enthält Alkohol und kann die Fahrtüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen beeinträchtigen.

Ginsana Kapseln, Tonic ohne Alkohol und Tabs haben keinen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit oder die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen.

Unerwünschte Wirkungen

Gelegentlich wurde über leichte und vorübergehende gastrointestinale Reaktionen (inklusive Nausea, Magenschmerzen, Durchfall) und Schlaflosigkeit berichtet. Ausserdem wurden selten allergische Hautreaktionen beobachtet.

Ginsana kann den Blutzuckerspiegel senken.

Überdosierung

Der Panax Ginseng Extrakt G115 ist als atoxisch zu betrachten. Überdosierungserscheinungen am Tier und am Menschen wurden bisher nicht festgestellt.

Eigenschaften/Wirkungen

ATC-Code: A13A

Ginsana ist ein Präparat auf pflanzlicher Basis. Es enthält einen ethanolischen Extrakt (G115) aus Ginsengwurzeln (Panax ginseng C.A. Meyer), der auf den Gesamtgehalt an Ginsenosiden eingestellt ist.

Der Panax Ginseng Extrakt G115 Pharmaton erhöht die Zellaktivität und verbessert die Sauerstoff-Verwertung.

Ginsana wurde bei jüngeren Sportlern und Personen mittleren Alters untersucht, die eine herabgesetzte körperliche bzw. psychische Leistungsfähigkeit aufwiesen.

Pharmakokinetik

Pharmakokinetische Studien sind mit den hier vorliegenden galenischen Formen nicht durchgeführt worden.

Daten bei Tieren weisen auf eine Bioverfügbarkeit von 30% und eine Halbwertszeit zwischen 27 Min. und 14,5 Std. hin.

Präklinische Daten

Der Panax ginseng Extrak G115 zeigte keine teratogene oder embryotoxische Wirkungen in Ratten nach oraler Verabreichung einer Tagesdosis bis zu 15 mg/kg. Bei Ratten konnten nach der Behandlung mit dem Ginseng Extrakt G115 keine auf die Behandlung zurückzuführenden Auswirkungen auf Reproduktion und Stillen beobachtet werden.

In den geprüften Modellen wurde keine mutagene Wirkung von Ginsana festgestellt.

Sonstige Hinweise

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Die Blister in der Originalverpackung, bei Raumtemperatur (15–25 °C), und ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Glasflaschen gut verschlossen, in der Originalverpackung, bei Raumtemperatur (15–25 °C), und ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Ginsana Tonic und Ginsana Tonic ohne Alkohol vor Gebrauch gut schütteln. Eine leichte Trübung ist bei diesen Produkten auf pflanzlicher Basis normal.

Zulassungsnummer

39630, 39179, 42593, 40604 (Swissmedic).

Zulassungsinhaberin

Ginsana SA, 6934 Bioggio.

Stand der Information

Juni 2009.

Verwendung dieser Informationen

Die Informationen auf dieser Seite sind für Fachpersonal gedacht. Bei Fragen lassen Sie sich von einer Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) beraten und lesen Sie die Packungsbeilage auf unserer Produktseite.