Dermasel Medizinisches Badesalz 1.5kg
Dermasel Medizinisches Badesalz 1.5kg

Dermasel Medizinisches Badesalz 1.5kg

18.50 Fr.

Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandbereit.Details
Dieses Medikament gehört zur Abgabekategorie D und ist daher apothekenpflichtig: entweder Sie holen das Medikament persönlich in der Apotheke ab (dafür brauchen Sie kein Rezept) oder Sie senden uns ein Rezept eines Arztes damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können.Genauere Informationen

Was ist DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer und wann wird es angewendet?

Die ausgewogene Zusammensetzung aus Mineralien und Spurenelementen des DermaSel Medizinischen Badesalzes aus dem Toten Meer, insbesondere der hohe Anteil an Magnesium, Kalium und Brom (in Form von Kaliumbromid) ist für den hohen therapeutischen Nutzen von ausschlaggebender Bedeutung.

Angezeigt ist dieses Badesalz bei: Nervosität, rheumatischen Beschwerden, Muskelkrämpfen, Ischias, Gelenk­schmerzen, Hexenschuss und gewissen Hautkrankheiten (z.B. Schuppenflechte).

Was sollte dazu beachtet werden?

DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer ist reich an Magnesium und Kalium, jedoch arm an Natriumchlorid. Ein Bad mit DermaSel Medizinischem Badesalz aus dem Toten Meer fördert die Blutzirkulation und entspannt den ganzen Körper.

Wann darf DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer nicht angewendet werden?

Bei schweren Herz- und Kreislaufstörungen.

Bei starken fiebrigen Erkrankungen ist auf Wannenbäder zu verzichten.

Wann ist bei der Anwendung von DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer Vorsicht geboten?

Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine besonderen Vorsichtsmassnahmen zu befolgen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Darf DermalSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Systematische wissenschaftliche Untersuchungen über die Anwendung bei Kindern wurden nie durchgeführt. Daher soll DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer bei Kindern nach Rücksprache mit dem Arzt bzw. mit der Ärztin angewendet werden.

Während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit sollten Sie DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer nur nach Rücksprache mit dem Arzt bzw. mit der Ärztin anwenden.

Wie verwenden Sie DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer?

Erwachsene

Für ein Vollbad (80 l) ca. 250 g DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer in möglichst heissem Wasser auflösen. Danach kaltes Wasser nachlaufen lassen, bis die gewünschte Temperatur von ca. 37 °C erreicht ist.

Für die Behandlung lokal begrenzter Beschwerden wie z.B. an den Händen und Füssen sind Teilbäder möglich.

Empfohlene Dauer der Bäder

15–20 Minuten. Danach die Haut kurz mit klarem Wasser abspülen. Sie erhöhen die Wirkung, wenn Sie anschliessend ruhen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer haben?

Für DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer sind bisher bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

Wenn Sie dennoch Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel ist ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren!

Bei Raumtemperatur (15–25 °C) lagern.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was ist in DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer enthalten?

1 kg DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer enthält: Natrium <100 g, Kalium 100–200 g, Magnesium 60–120 g, Calcium <5 g, Chloridum 100–500 g, Bromidum ca. 5 g, Sulfas <10 g. Die Bestandteile dieses Naturproduktes können Schwankungen unterliegen.

Zulassungsnummer

53434 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie DermaSel Medizinisches Badesalz aus dem Toten Meer? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Packungen zu 500 g und 1,5 kg.

Zulassungsinhaberin

Melisana AG, 8026 Zürich.

Diese Packungsbeilage wurde im April 2009 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.