Carbamid Widmer Creme 12% 100ml

Carbamid Widmer Creme 12% 100ml

Fachinformationen

Zusammensetzung

Wirkstoff: Ureum.

Hilfsstoffe: Propylenglycolum, Antiox.: E 321, E 320, Conserv.: Phenoxyethanolum. Excipiens ad unguentum.

Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit

1 g Crème enthält: Ureum 120 mg.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Zur Behandlung von trockener und spröder Haut, Erythema craquelé (Xerosis) sowie Hyperkeratosen und leichteren Formen der Ichthyosis vulgaris. Unterstützende Behandlung bei kongenitalen Ichthyosen.

Dosierung/Anwendung

Erwachsene

Die Carbamid Crème Widmer wird 1-2-mal täglich auf gut gereinigte Haut aufgetragen und gründlich einmassiert. Bei der Rückfallprophylaxe 2-mal wöchentlich oder, je nach Bedarf, öfter anwenden.

Kinder und Jugendliche

Die Anwendung und Sicherheit der Carbamid Crème Widmer ist bei Kindern und Jugendlichen bisher nicht geprüft worden und wird nicht empfohlen.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Hilfsstoffe gemäss Zusammensetzung.

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Kontakt mit Augen und Schleimhäuten ist zu vermeiden, ebenso gleichzeitige lokale Anwendung herkömmlicher Schälmittel wie Salizylsäure, Resorzin und dergleichen sowie Kosmetika.

Auf geschädigter oder entzündeter Haut sowie im Gesicht nur mit Vorsicht anwenden.

Interaktionen

Die Möglichkeit einer erhöhten Resorption anderer lokal applizierter Stoffe (z.B. Kortikoide) ist bei einer mit Ureum behandelten Haut zu berücksichtigen.

Schwangerschaft/Stillzeit

Für Ureum sind weder kontrollierte Studien bei Tieren noch bei schwangeren Frauen verfügbar. Unter diesen Umständen soll das Medikament nur verabreicht werden, wenn es eindeutig erforderlich ist.

Wirkung auf die Fahrtüchtigkeit und auf das Bedienen von Maschinen

Die Carbamid Crème Widmer hat keinen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit oder die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen.

Unerwünschte Wirkungen

Erkrankungen der Haut und des Unterzellgewebes

In seltenen Fällen (<1/1000, ≥1/10'000) können Hautreizungen wie Brennen, Rötung, Jucken oder Schuppung auftreten.

Überdosierung

Eigenschaften/Wirkungen

ATC-Code: D02AE01

Wirkungsmechanismus/Pharmakodynamik

Ureum bewirkt ein Erweichen und Abschuppen der hyperkeratotischen Hornschicht. Es erhöht die Wasser-Retentionsfähigkeit der Haut.

Pharmakokinetik

Bei lokaler Applikation von Carbamid Crème Widmer konnten keine Anzeichen für eine systemische Wirkung festgestellt werden.

Absorption

In die Epidermis und Dermis penetrieren nur wenige Prozent der aufgetragenen Wirkstoffmengen.

Elimination

Die Ausscheidung des resorbierten Harnstoffs erfolgt u.a. durch den Urin, in geringem Mass auch durch den Schweiss.

Präklinische Daten

Es sind keine für die Anwendung von Carbamid Crème Widmer sicherheitsrelevanten präparatespezifischen Daten bekannt.

Sonstige Hinweise

Nur zur äusserlichen Anwendung.

Haltbarkeit

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Lagerungshinweise

Bei Raumtemperatur (15-25 °C) lagern.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Zulassungsnummer

38498 (Swissmedic).

Zulassungsinhaberin

Louis Widmer AG, Rietbachstrasse 5, 8952 Schlieren-Zürich.

Stand der Information

Dezember 2014.

Verwendung dieser Informationen

Die Informationen auf dieser Seite sind für Fachpersonal gedacht. Bei Fragen lassen Sie sich von einer Fachperson (z.B. Arzt oder Apotheker) beraten und lesen Sie die Packungsbeilage auf unserer Produktseite.