Phlebodril N Kaps 30 Stk
Phlebodril N Kaps 30 Stk

Phlebodril N Kaps 30 Stk

28.55 Fr.

Momentan nicht lieferbar.Details
Dieses Medikament gehört zur Abgabekategorie D und ist daher apothekenpflichtig: entweder Sie holen das Medikament persönlich in der Apotheke ab (dafür brauchen Sie kein Rezept) oder Sie senden uns ein Rezept eines Arztes damit wir Ihnen das Medikament zuschicken können.Genauere Informationen

Was ist Phlebodril N und wann wird es angewendet?

Phlebodril N eignet sich zur allgemeinen unterstützenden Behandlung beim Auftreten von Zeichen einer chronischen Venenschwäche an den Beinen. Es lindert die Schmerzen und verbessert die Blutzirkulation bei schweren Beinen und bei Hämorrhoiden.

Was sollte dazu beachtet werden?

Personen, die an durch Venenschwäche bedingten Störungen leiden, wird empfohlen, die Behandlung durch körperliche Betätigung wie Schwimmen oder Gehen zu ergänzen. Hochlagern der Beine während der Nacht und Vermeiden von langem Stehen sind ebenfalls wünschenswert. Wenn Ihnen Ihr tägliches Leben keine Änderung erlaubt, so sollten Sie die Beine einbinden.

Wenn der Arzt bzw. die Ärztin Ihnen Gymnastik oder das Tragen von Stützstrümpfen oder Einbinden der Beine verordnet hat, kann Phlebodril N diese Massnahmen unterstützen, aber nicht ersetzen.

Wann darf Phlebodril N nicht eingenommen/angewendet werden?

Bei Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe darf Phlebodril N nicht eingenommen werden.

Wann ist bei der Einnahme/Anwendung von Phlebodril N Vorsicht geboten?

Bei Magenschmerzen oder bei Übelkeit sind die Kapseln zu Beginn der Mahlzeit einzunehmen.

Beim Auftreten von Durchfall sollte die Behandlung abgebrochen werden.

Bei Auftreten von Hämorrhoiden sollte die Behandlungsdauer verkürzt werden. Sollten die Symptome nicht rasch ausklingen, ist es ratsam eine proktologische Untersuchung zu machen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Darf Phlebodril N während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?

Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung über ein Risiko für das Kind nichts bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt.

Wenn Sie schwanger sind oder es werden möchten oder stillen, sollten Sie vorsichtshalber möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Wie verwenden Sie Phlebodril N?

Erwachsene: Wenn vom Arzt bzw. der Ärztin nicht anders verschrieben, im Allgemeinen 2 Kapseln täglich, vorzugsweise vor den Mahlzeiten.

Phlebodril N ist bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht indiziert.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Welche Nebenwirkungen kann Phlebodril N haben?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Phlebodril N auftreten:

Häufig: Durchfall, manchmal schwerwiegend.

Gelegentlich: leichtere Verdauungsstörungen wie Übelkeit und Magenschmerzen, Insomnie, Hautrötung, Juckreiz, Schmerzen an den Extremitäten, Muskelspasmen.

Selten: Nervosität, Schwindel, Kältegefühl an den Extremitäten, Venenschmerz, Aphten.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Was ist ferner zu beachten?

Das Arzneimittel ist ausser Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Das Arzneimittel bei Raumtemperatur (15–25 °C) lagern.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Was ist in Phlebodril N enthalten?

1 Kapsel enthält die Wirkstoffe 150 mg Trockenextrakt aus Wurzeln des stacheligen Mäusedorns und 150 mg Hesperidin Methylchalkon sowie Hilfsstoffe.

Zulassungsnummer

54307 (Swissmedic).

Wo erhalten Sie Phlebodril N? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.Packungen zu 30 und 100 Kapseln.

Zulassungsinhaberin

Pierre Fabre Pharma AG, 4123 Allschwil.

Diese Packungsbeilage wurde im Oktober 2014 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Fachinformationen zum Medikament anzeigen