Produktbild von Magnesium Biomed ACTIV 40 Stück
Produktbild von Magnesium Biomed ACTIV 40 StückProduktbild von Magnesium Biomed ACTIV 40 StückProduktbild von Magnesium Biomed ACTIV 40 Stück

Magnesium Biomed ACTIV 40 Stück

33.95
neu:

CHF 27.15

Sie sparen 20%!
Auf Lager in der Apotheke. Details

Magnesium Biomed ACTIV mit Cassisgeschmack ist ein Trinkgranulat mit Magnesium, Kalium und Vitamin C als Nahrungsergänzung. Die Formulierung eignet sich für aktive Menschen, Jugendliche und Sportler. Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, den der Körper nicht selber herstellen kann:

  • Magnesium und Kalium tragen zu einer normalen Funktion der Muskeln und des Nervensystems bei
  • Magnesium unterstützt das Elektrolytgleichgewicht und unterstützt den Erhalt von Knochen und Zähne
  • Magnesium und Vitamin C tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Zusätzlich unterstützt das Vitamin C einen normalen Energiestoffwechsel und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Gluten-/lactosefrei, für Diabetiker geeignet

Anwendung

1 bis 2 Mal täglich den Inhalt eines Magnesium Biomed Activ Sachets in ein Glas geben, mit Wasser auffüllen (ca. 150ml), gut verrühren und trinken. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Hinweis

Der Normalbedarf an Magnesium eines Menschen liegt bei 300 bis 400 mg pro Tag. Ein Mangel kann leichte bis schwer wiegende Störungen zur Folge haben. Ein Mehrbedarf an Magnesium besteht z.B. bei Hochleistungssport, Schwangerschaft, Stillzeit, Alkoholmissbrauch und während des Wachstums. Der Tagesbedarf an Magnesium kann sich in diesen Situationen sogar verdoppeln.

Kundenbewertungen
  • Sehr gut14. Juli 2020 -

    Habe den Magnesium-Kur wegen Migräneanfälle probiert. Es hilft wirklich! Und mit kaltes Wasser aufgelöst schmeckt auch lecker.

  • Sehr gut18. Dezember 2018 -

    Gut verträgliches Magnesiumpräparat, welches zusätzlich Kalium enthält. Seither keine Krämpfe mehr, die ich mit reinem Magnesium nicht wegbrachte. Der Drink ist fein, jedoch noch besser, wenn man ihn eine halbe Stunde stehen lässt, da sich dann das Pulver perfekt aufgelöst und verteilt hat.