Produktbild von Bionette Elektro-Phototherapie Gerät
Produktbild von Bionette Elektro-Phototherapie GerätProduktbild von Bionette Elektro-Phototherapie Gerät

Bionette Elektro-Phototherapie Gerät

Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandbereit. Details

Diese Produkteneuheit kann zur Behandlung von allergischen Symptomen eingesetzt werden, welche durch Baum-, Gras- und Blütenpollen, Sporen, Schimmel, Milben, Staub oder Tierhaare ausgelöst wurden. Die medikamentenfreie Behandlung erfolgt durch kaltes Infrarotlicht, welches in die Nasenschleimhaut gestrahlt wird. Dadurch wird die Freisetzung von Histamin, was für die typischen Symptome einer Allergie verantwortlich ist, in der Schleimhaut verringert.

Anwendung

Wird der Druckknopf auf der Seite des Geräts betätigt leuchten die Enden der LED-Sonden rot auf. Die LED-Sonden des Gerätes können nun sanft in die Nasenlöcher eingeführt werden. Die Behandlung dauert zwischen vier bis fünf Minuten, sichtbar wird das Ende der Behandlung dank eines eingebauten Timers durch Erlöschen des roten Lichts. Es wird empfohlen, Bionette zwei bis dreimal pro Tag anzuwenden.

Hinweis

Die Rotlichttherapie von Bionette wies während den Studien keinerlei Nebenwirkungen auf, dadurch ist die Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren und während der Schwangerschaft bedenkenlos. Allerdings sollte die Anwendung bei Kindern nicht ohne Aufsicht erfolgen, da nicht in die Lichtquelle geblickt werden darf.