Produktbild von Triofan Physiologic Gifrer Liquid 40 Monodosen 5ml
Produktbild von Triofan Physiologic Gifrer Liquid 40 Monodosen 5mlProduktbild von Triofan Physiologic Gifrer Liquid 40 Monodosen 5ml

Triofan Physiologic Gifrer Liquid 40 Monodosen 5ml

Gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden versandbereit. Details

Was ist Triofan physiologic und wann wird es angewendet?

Die Monodosen Triofan physiologic enthalten eine physiologische, sterile Kochsalzlösung.

Nasale Reinigung:

Triofan physiologic ist zur Reinigung der Nasenhöhlen von Babys, Kindern und Erwachsenen bestimmt:

  • Zur täglichen Hygiene einer verstopften Nase, die hauptsächlich bei Kleinkindern auftritt, die Nasensekret und Schleim nicht ausblasen und eliminieren können, zur Vermeidung von Infektionen der oberen Atemwege und für eine besser Atmung.
  • Als zusätzliche Behandlung von HNO-Krankheiten (Hals, Nasen und Ohren), um deren Linderung zu fördern und zur Vermeidung einer Sekundärinfektion durch die Beseitigung von eventuell eiternden überschüssigem Schleim/Sekret, mikrobiellen Stoffen, Fremdkörpern, Allergenen usw.

Säuberung der Augen:

Triofan physiologic wird empfohlen für Babys, Kinder und Erwachsene für die ophthalmische Reinigung:

  • von Augenlidern und Augenwinkeln zur täglichen Hygiene
  • des Auges zur Beseitigung von Fremdkörpern bei Beschwerden
  • des Auges zur ergänzenden Behandlung einer Konjunktivitis (Bindehautentzündung) unter ärztlicher Verordnung

Aerosoltherapie:

Triofan physiologic wird in der Aerosoltherapie gemäss der empfohlenen Dosis an medizinischen Arzneimitteln und ärztlichen Verordnung als Verdünnungsmittel eingesetzt.

Wann darf Triofan physiologic nicht angewendet werden und wann ist bei seiner Anwendung Vorsicht geboten?

  • Kontrollieren Sie vor der Benutzung, dass das Einzeldosisbehältnis unversehrt ist. Ist das Einzeldosisbehältnis beschädigt, geöffnet oder durchstochen, dürfen Sie es nicht mehr verwenden und sollten es sofort entsorgen.
  • EINZELDOSISBEHÄLTNIS. NICHT INJIZIEREN.
  • Verwenden Sie niemals dasselbe Einzeldosisbehältnis für verschiedene Personen und unterschiedliche Anwendungen.
  • Nach dem Öffnen nicht aufbewahren. Unmittelbar nach dem Gebrauch entsorgen.
  • Im Falle der Weiterverwendung eines geöffneten Einzeldosisbehältnisses besteht die Gefahr, dass das Produkt seine Keimfreiheit verliert und nicht mehr steril ist.
  • Verwenden Sie das Produkt bei Frühgeborenen und Personen mit starker Augentrockenheit oder verminderter Hornhautsensibilität nur unter ärztlicher Aufsicht.
  • Im Falle einer medizinischen Behandlung über die Nase oder die Augen, wenden Sie Triofan physiologic vor der Behandlung an und nicht danach, um seine Aufhebung zu vermeiden.
  • Nehmen Sie Kontaktlinsen vor dem Gebrauch heraus und warten Sie 10 Minuten, bevor Sie sie wieder einsetzen.
  • Nicht verwenden, wenn das Produkt nicht mit dem zu vernebelnden Arzneimittel verträglich ist.

Darf Triofan physiologic während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Wie verwenden Sie Triofan physiologic?

Reinigungslösung für Nase:

Entsprechend der empfohlenen Dosis verwenden Sie 1 Einzeldosis von 5 ml:

  • 1-3 Mal täglich für die tägliche Hygiene.
  • 2-6 Mal täglich über 5 bis 7 Tage bei akuten HNO-Krankheiten, wie beispielsweise herkömmlicher Erkältung, Rhinopharyngitis.
  • 1-3 Mal täglich (bis zu 3 Monate lang) bei chronischen HNO-Krankheiten, wie beispielsweise chronischer Rhinosinusitis, Sinusitis, allergischer Rhinitis.

Reinigungslösung für Augen:

Entsprechend der empfohlenen Dosis verwenden Sie 1 Einzeldosis von 5 ml:

  • 1-2-mal täglich zur täglichen Hygiene.
  • 1-2-mal täglich für maximal 5 Tage im Falle einer Konjunktivitis (Bindehautentzündung).
  • 1 einmalige Anwendung im Fall der Beseitigung eines Fremdkörpers.

Anwendungshinweise

Öffnen der Einzeldosis

  1. Fassen Sie die Spitze und drehen Sie sie ganz von der Flasche ab.
  2. Drücken Sie leicht auf des Einzeldosisbehältnis bis die Lösung austritt.48484.png

Nasale Anwendung bei Babys

  1. Legen Sie das Baby auf den Rücken mit dem Kopf zu einer Seite geneigt. Führen Sie die Spitze des Einzeldosisbehältnisses sanft in das Nasenloch ein. Drücken Sie leicht auf das Einzeldosisbehältnis, um die erforderliche Dosis freizugeben. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem anderen Nasenloch.48485.png
  2. Warten Sie einen Augenblick, bis die Lösung wirkt, und heben Sie den Kopf des Babys wieder an. Wischen Sie überschüssige Flüssigkeit mit einem weichen Taschentuch ab. Sie können bei Babys den Schleim ggf. auch mit einem Nasensauger entfernen.48486.png

Ophthalmische Anwendung:

Verwenden Sie zur täglichen Reinigung eine mit Triofan physiologic getränkte Kompresse.Träufeln Sie zur Reinigung bei einer Konjunktivitis (Bindehautentzündung) oder bei Beschwerden etwas Lösung direkt in das Auge und trocknen Sie es mit einer sterilen Kompresse. Verwenden Sie für das andere Auge eine andere Kompresse.

Anwendung bei Aerosoltherapie:

Die Lösung kann in ein Aerosolgerät gegeben werden, um ein Arzneimittel, das mit einem Vernebler verabreicht werden soll, zu verdünnen.

Befolgen Sie bitte die ärztliche Verschreibung, die Anweisungen des Aerosolgeräts und die Anwendungshinweise des zu verdünnenden Arzneimittels.

Verwenden Sie die genaue Menge an Kochsalzlösung, die hinzuzufügen ist. Diese Kochsalzlösung ist isotonisch und steril mit einem pH-Wert von 4,7 bis 7.

Ersetzen Sie sie nicht durch eine andere Lösung in einem Einzeldosisbehältnis (sofern nicht ausdrücklich in den Anwendungshinweisen für das zu vernebelnde Arzneimittel angegeben).

Triofan physiologic darf nur mit verträglichen Arzneimitteln verwendet werden, die eine Marktzulassung für diese Art der Verabreichung besitzen.

Welche Nebenwirkungen kann Triofan physiologic haben?

Selten können Reizungen und Unbehagen auftreten. Träufeln Sie das Produkt bei Babys mit minimalem Druck in die Nase ein, um jegliche Gefahr einer Verunreinigung des Mittelohrs auszuschliessen.

Was ist ferner zu beachten?

Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Plastikspitze gewidmet werden

Nach Ablauf des auf der Verpackung und dem Einzeldosisbehältnis angegebenen Verfallsdatums nicht mehr verwenden.

Die Behältnisse an einem kühlen Ort und in der Verpackung aufbewahren.

Was ist in Triofan physiologic enthalten?

Natriumchlorid 0,9%.

Gereinigtes Wasser q. s.

Ohne Konservierungsmittel.

Wo erhalten Sie Triofan physiologic? Welche Packungen sind erhältlich?

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliches Rezept.

20 und 40 sterile Monodosen zu 5 ml.

Vertriebsfirma

VERFORA SA, CH-1752 Villars-sur-Glâne.

Herstellerin

Gifrer Barbezat, 8–10 rue Paul Bert, FR-69150 Décines Charpieu.

Stand der Information

November 2016.